Carpleads.de - Gewerbering 7 - D-76351 Linkenheim-Hochstetten

teamangler

Für die Präsentation von Bodenködern jeglicher Art, verwende ich immer öfters das „Slip D Rig“. Am liebsten aber, wenn ich mit dem Boot ablegen kann, auch aber beim werfen der Montage habe ich noch keine schlechten Erfahrungen mit diesem Rig gemacht. 

Ob ein großer Schneemann oder eine einzelne Tigernuss, lediglich die Hakengröße passe ich der Ködergröße an, der Aufbau ist immer der selbe. Das Rig ist sehr schnell und einfach gebunden und ich benötige eigentlich nur Standard Material – ohne groß Schnick Schnack!
Weiterlesen

Mein GPS zeigte „Spot on“ an. Ich überfuhr die Position um eine Ruderlänge und ließ mich dann vom Wind auf den Spot treiben. Ob es dort mittlerweile von Welsen wimmeln sollte? Ich wusste es nicht und beschloss, nur ein paar lose, geknackte Boilies zu füttern. Wenig kompliziert, aber muss es das denn immer sein? Schnell ruderte ich die rund 300m zum Ufer zurück. Dort wartete Marius bereits und klimperte mit den Kaffeetassen, denn es gab ein Schlückchen Piraten-Juice. Weiterlesen

Das Jahr, besonders das Angeljahr geht wie immer zu schnell vorüber. Das Fazit fällt in einem Punkt jedoch jedes Jahr gleich aus: „Ich wäre gerne mehr am Wasser gewesen“. Egal wie viele Stunden/Tage man beim Angeln verbringt, es könnten mehr sein. Mehr Ausgleich zum Job, mehr Zeit in der Natur, mehr Sonnenaufgänge und Abenddämmerungen genießen und natürlich mehr Fische fangen.

Wie auch im letzten Jahr haben wir für Euch die Highlights unserer Crew

the_crew

Wie jedes Jahr stand im Frühsommer 2018 unser Teammeeting an. Geplant waren 4 Angeltage, praktischerweise unterstützt durch einen Feiertag, in der letzten Mai-Woche. Unsere Teamangler und Supporter machten sich auf den Weg nach Nordfrankreich, um sich zu treffen, sich auszutauschen und ein paar Tage gemeinsam zu angeln. Selbst die Anfahrt aus den Niederlanden, Österreich und dem Osten Deutschlands nahmen einige unserer Jungs in Kauf, um an den Ufern des Sees eine gute Zeit zu haben.